BAKKUSHAN

Bakkushan

 

BAKKUSHAN halten es mit der Textzeile ‚Für die Sache brennen, die noch etwas zählt’. Kompromisse brauch Sie nicht. So entstehen raffinierte, raue, rockige Klangwelten mit einer unwiderstehlichen Sogwirkung. Dabei entwickeln die 4 Berliner Jungs einen ganz eigenen Sinn für die Dramaturgie der großen Emotion.
In einem Stück behaupten Sie „Böse Mädchen geben Vollgas“, das kann die Truppe selber mindestens genau so gut. Dazu gehören ein massives, druckvolles Spiel, opulente Eindringlichkeit. Immer jedoch stehen Leichtigkeit und Melodie ganz oben auf dem Zettel.
Bakkushan changieren da irgendwo zwischen Biffy Clyro, Foo Fighters und Bosse. Hat da jemand Stadionrock gesagt? Gekauft!

www.baby-du-siehst-gut-aus.de

 

HERR BÖSEL

Mit HERR BÖSEL aus Kiel holen sich die Veranstalter eine höchst tanztaugliche Groove-Maschine auf die Bühne.
Ein lustiger Mix aus Funk, Balkan-Bounce, Punk (Haltung I) und HipHop (Haltung II), den Dancehall-Abräumern von Seeed entfernt verwandt, der unterhält, ohne zu verblöden und doch fundamental was zu meckern hat. Wo einst Fischmob unvollendeter Dinge allzu früh das Haus verließen, kochen die Herren Bösel auf eigener Flamme weiter und schwimmen dem Mainstream mitten ins Gesicht.

www.herrboesel.net

AND

Bei AND aus Bad Pyrmont werden die Zeiten härter. 
Schluss mit den halbstarken und goldigen Bands.
AND hat alle Regler auf Anschlag und noch mehr Charakter. 
Endlos rocken können viele. 
Aber so richtig ANDgeil, das geht nur mit Uns. 
ANDertainment mit Bewegungsdrang, Energiegeladen bis zur letzten Sekunde.
Typisch AND eben.
Was dagegen?

www.andertainment.de

SONIC SKIES

SONIC SKIES aus Hameln machen Metalcore. "We're here to think, not to serve!"
Mit voller Leidenschaft. Dabei geht es nicht darum härter, schneller und technisch versierter zu sein als alle anderen. Bei SONIC SKIES geht es um Abwechslung und Atmosphäre. Wer sich von der unbändigen Live Energie der Jungs überzeugen will, sollte das also am besten bei ROCK IM SCHLOSS tun!

www.sonicskies.de

DISCO LOVE MACHINE

 

Die DISCO LOVE MACHINE ist kein lebloses Arbeitsgerät, kein sturer Blechhaufen, keine Maschine im eigentlichen Sinne; diese Maschine ist lebendig, sie ist aus Fleisch und Blut. Klare Arrangements lassen Platz für Gefühl dazwischen: mal impulsiv und roh, im nächsten Moment intim und bedrückend: Die Disco Love Machine hat ihre eigene Vorstellung von zeitgemäßer Musik. Elemente aus Pop und Elektronik sind dabei nicht nur zufälliges Beiwerk, sondern fester Bestandteil und bilden so ein musikalisches Ganzes.
Die Songs sind live eingespielt und entfalten dadurch ihre Energie. Ecken und Kanten wurden nicht geschliffen, sondern hauchen den Songs Leben ein.

www.discolovemachine.de

 

TITTY TWISTER

TITTY TWISTER aus Bad Pyrmont. Es hat sich gezeigt, dass die Band insbesondere bei Live-Auftritten mitreißen kann.  Die Musik ist sehr breit gefächert von Volles-Brett-Punkrock bis hin zu emotionalen Balladen. Den Zuhörer erwartet ein Mix aus kraftvollen, Gitarrenriffs, durchdringenden Bassläufen, druckvollen Drumbeats und einem unverwechselbaren Gesang.

www.tittytwister.net

RASCAL

 

Max (22, Bass) und Anja (23, Gitarre & Gesang) dürfen sich vermutlich als „Großeltern“ der Band RASCAL aus Groß Elbe bezeichnen. Erste musikalische Versuche unternahmen die beiden bereits 2004, im zarten Alter von 14 Jahren. Viele wechselnde Besetzungen hielten die beiden jedoch nicht davon ab bis heute ihr gemeinsames Ding durchzuziehen.
Der Bandname
RASCAL (benannt nach dem hässlichsten Hund der Welt) kam dabei erstmals 2006 ins Spiel, wobei das Trio seit 2010 ihre perfekte Besetzung gefunden hat.
Ihre Musikrichtung ist ein freundlicher Mix aus Indie - Rock'n'Roll, Pop-Punk und krachendem Rock, wobei die Songs besonders durch ein hohes Ohrwurm- Potenzial und eine unverwechselbare Lead- Stimme bestechen.


www.rascal-music.de

BOULEVARD NIGHTS

Boulevard Nights aus Bad Pyrmont. Drei Jungs machen ehrliche und bemerkenswerte Musik.

www.facebook.com/boulevardnightsmusic